Sonntag, 7.4.20189 18:00 Uhr Konzert

Joseph Haydn: Stabat Mater

Francis Poulenc: Konzert für Orgel, Pauken und Streicher

Joseph Haydn (1732-1791): Stabat Mater (Hob. XXIIbis, 1767)
Francis Poulenc (1899-1963): Konzert, für Orgel, Pauken und Streichorchester (op. 36)

Angela Froemer, Alt

Ulrich Cordes, Tenor
Sebastian Klein, Bass
Marcel A. Ober, Orgel

Chor und Orchester der Maxkirche

Markus Belmann, Leitung

 

„Wer ist der Mensch, der nicht weinen würde?“ – in der empfindsamen Musik des Stabat Mater von Joseph Haydn erfährt diese Frage eine Eindringlichkeit, der man sich kaum entziehen kann. Komponiert 1767 kurz nach seinem Dienstantritt beim Fürsten Estherházy in Eisenstadt, gelingt Haydn mit seinem ersten großen geistlichen Werk europaweit der Durchbruch als führender Vokalkomponist seiner Zeit. Musik die „direkt zu Herzen gehen“ möge – das war auch das kompositorische Credo Francis Poulenc, dessen teils neoklassizistisches, teils spätromantisches Konzert für Orgel, Pauken und Streicher eine wundersame Ergänzung zur Passionsmusik Joseph Haydns bildet.

 

Dauer: ca. 90 Minuten, keine Pause
Einlass: ab 17:15 Uhr

Vorverkauf (ab 11.2.2019):
Maxhaus (Schulstraße 15, 40213 Düsseldorf)
Pastoralbüro St. Lambertus (Stiftsplatz 7, 40213 Düsseldorf)