Musikprogramm 2017 / 2018

Neu erschienen: Das Jahresprogramm 2017 / 2018

Gottesdienste, Konzerte, Führungen und mehr: Vielfalt in über 50 Veranstaltungen

Im neuen Layout präsentiert sich das musikalische Jahresprogramm 2017/2018 der Maxkirche. Es bietet einen Überblibk über mehr als 50 Veranstaltungen (hinzu kommen die wöchentliche Marktmusik und die Choralämter), darunter die Hochämter mit Chor und Orchester,  Konzerte und Führungen.  Solisten, Chor und Orchester der Maxkirche widmen ein Konzert dem polnischen Komponisten Karol Szymanowski, anlässlich dessen 70. Todestag. Dessen Stabat Mater wird Werken von Johannes Brahms gegenüber gestellt. Darüber hinaus ist für den 17.3.2018 die Aufführung der Matthäus-Passion von J. S. Bach geplant. Die wöchentliche Marktmusik geht in ihr 38. Jahr und wird um das Konzertformat MarktmusikPlus ergänzt, in welchem die originäre Orgelkonzertreihe um Solisten und Ensembles erweitert wird, die mit erlesenen Porgrammen aufhorchen lassen, z.B. britische Chormusik (Britten/Bernstein), spätmittelalterliche Musik der iberischen Halbinsel oder der Dialog Messiaen & Gregorianik. Die Vermittlung von Musik, auch in ihrer musikwissenschaftlichen und spirituellen Dimension ist Kantor Markus Belmann ein besonderes Herzensanliegen. Neben den monatlichen Orgelführungen und zwei Kinderorgelführungen bietet er erneut die beliebten Einführungen zu den großen Konzerten sowie einen musikalisch-kunsthistorischen Rundgang (zusammen mit dem Kunsthistoriker Christof Belmann-Weinrich) zum Tag des Denkmals an.
Der Eintritt zu den meisten Veranstaltungen ist übrigens frei!

Download
Programm-17-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.4 MB